Ada–Pfizer Innovation Hub & Rare Disease Collaboration

Mehr als 300 Millionen Menschen leben mit einer seltenen Erkrankung. Bis zur richtigen Diagnose und Behandlung vergehen durchschnittlich 5 bis 7 Jahre. Dabei ist es für die Lebensqualität der Patienten fundamental wichtig, die Erkrankung rechtzeitig zu erkennen und zu therapieren.

Adas Medical Content Team und Pfizer Health Care Hub & Rare Disease Devision arbeiten zusammen, um Patienten und Ärzten zu helfen, die Zeit bis zur Erkennung von Amyloidose und Akromegalie zu verkürzen. Diese beiden oft nicht korrekt diagnostizierten Erkrankungen betreffen mehrere Organsysteme und können unbehandelt lebensbedrohlich sein.

Im Zuge der Zusammenarbeit wird die Power von Adas KI zur Erkennung von Krankheiten mit den Behandlungsmöglichkeiten von Pfizer kombiniert, um das Outcome für Menschen mit Amyloidose und Akromegalie zu verbessern.

Ada hier herunterladen.