Warze

Was sind Warzen?

Warzen sind kleine Wucherungen der Haut, die durch Viren verursacht werden, die man humane Papillomaviren nennt. Gewöhnlich zeigen sich runde Knoten, die flach sein oder einem Blumenkohl ähneln können. Die Viren werden durch Berührung übertragen und dringen durch kleine Hautverletzungen in den Körper ein. Warzen können überall am Körper auftreten, sind typischerweise jedoch auf den Händen und Füßen zu finden. Warzen können mit Medikamenten (direkt auf die Warze aufgetragen) behandelt oder vereist werden. Warzen können erneut auftreten, nachdem sie behandelt wurden.

Risiken

Das Warzenvirus ist ansteckend und wird durch Berührung weitergegeben. Das Virus regt die Hautzellen zum Wachstum an und verursacht die charakteristischen Hautwucherungen. Warzen können bei Menschen jeden Alters auftreten. Kinder, junge Erwachsene und Personen mit einem unterdrückten Immunsystem neigen dazu, häufiger Warzen zu bekommen als andere.

Symptome

Eine Warze ist ein kleiner, fleischiger Knoten, der an der Spitze flach sein oder einem Blumenkohl ähneln kann. Sie können überall auf dem Körper erscheinen, doch treten sie am häufigsten auf den Händen oder Füßen auf. Warzen sind normalerweise nicht schmerzhaft. Die Farbe kann von Weiß über Rot bis hin zu fleischfarben variieren. Manche Typen können kleine schwarze Punkte in der Mitte haben.

Diagnose

Ein Arzt kann eine Warze im Allgemeinen durch Begutachtung diagnostizieren. In manchen Fällen können Teile der Warze entfernt und in ein Labor geschickt werden, um andere mögliche Ursachen auszuschließen.

Behandlung

Es gibt viele Methoden, um Warzen zu entfernen. Ein Medikament, das direkt auf die Warze aufgetragen wird, meist Salicylsäure, ist eine häufige erste Option. Ein Arzt kann die Warze auch vereisen und entfernen, indem er flüssigen Stickstoff auf die Haut aufträgt. Wenn diese Behandlungen erfolglos sind, kann ein Arzt alternative Behandlungen verschreiben. Warzen im Gesicht sollten von einem Arzt behandelt werden, um Hautverletzungen zu vermeiden.

Prognose

Warzen können behandelt werden, doch sie können erneut auftreten. Es dauert ungefähr zwei Jahre, bis das Virus die Haut verlässt. Danach sollten die Warzen nicht wieder auftreten, es sei denn, man infiziert sich erneut.