Datenschutzerklärung der Ada Health GmbH – Zusammenfassung

Stand: 15. Mai 2018

Die Verarbeitung personenbezogener Gesundheitsdaten, wie die deiner Symptome und Krankheitsgeschichte, sind essentiell, um dir dabei zu helfen, deine Gesundheit besser zu verstehen und zu managen. Durch die Zustimmung zu der neuen Datenschutzrichtlinie, stimmst du der Verarbeitung dieser Daten zu.

Wir versichern, dass Ada zu keinem Zeitpunkt deine Daten oder Gesundheitsinformationen ohne deine ausdrückliche Zustimmung mit Dritten teilt.

Du hast außerdem die absolute Kontrolle darüber, ob Ada dir bestimmte Behandlungsmöglichkeiten am Ende deiner Symptom-Analyse einzeigt und ob du per E-Mail über für dich relevante klinische Forschungsprojekte informiert werden möchtest.

Weitere Informationen darüber wie wir personenbezogene Daten verwenden, findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.